Diözesanmuseum

Diözesanmuseum Bestätigt

Museum in Limburg

Durchschnittliche Rezension

Beschreibung

Wir öffnen am 22.06.2021 unter den geltenden Coronabestimmungen und den normalen Öffnungszeiten

Kunst- und Geschichtsmuseum

Der Domschatz und das Diözesanmuseum erzählen die Geschichte des Bistums Limburg bzw. des Stifts St. Georg anhand von historischen Objekten. Zu den herausragenden Stücken der Sammlung gehören die Staurothek, der Petrusstab, die Limburger Pietà, der kurtrierische Barockschatz und die Dernbacher Beweinung. Natürlich gibt es auch noch viele weitere einzigartige Schätze zu entdecken.

Das Erdgeschoss der ehemaligen Bischofswohnung und die angrenzende Kapelle „Maria mit den Aposteln im Abendmahlssaal“ sind Bestandteil des Diözesanmuseums und im Rahmen eines regulären Museumsbesuch zu besichtigen. Die Kapelle ist architektonisches und spirituelles Kernstück des Gebäudekomplexes und besticht durch ihre großformatigen Buntglasfenster, deren Motive von Johannes Schreiter entworfen wurden. Das ehemalige Arbeitszimmer der Bischofswohnung dient der Präsentation zur annähernd zweihundertjährigen Geschichte des Bistums, während das ehemalige Wohnzimmer als Präsentationsfläche für Sonderausstellungen dient.

Barrierefreiheit

Das Museum bietet für Besucher, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, teilweise Barrierefreiheit.

Führungen

• Führungen nach Absprache

Alle Fotos Michael Benecke, Nentershausen/Ww.

Bilder

Hier direkt online Termin vereinbaren

Karte

Öffnungszeiten können coronabedingt abweichen. Informieren Sie sich bitte über die geltenden Regelungen und kontaktieren Sie das Unternehmen.

Heute Geschlossen UTC+2

10:00 - 13:00 14:00 - 17:00
  • Montag
    Ruhetag
  • Dienstag
    10:00 - 13:00 14:00 - 17:00
  • Mittwoch
    10:00 - 13:00 14:00 - 17:00
  • Donnerstag
    10:00 - 13:00 14:00 - 17:00
  • Freitag
    10:00 - 13:00 14:00 - 17:00
  • Samstag
    10:00 - 13:00 14:00 - 17:00
  • Sonntag
    11:00 - 17:00