LIMBURG & DU - das offizielle Stadtportal

Gutschein

Einlösbar in den folgenden Läden

In der Übersicht findest Du eine übersichtliche Anordnung aller Shops, die einen Gutschein aktzeptieren.

 
Corona-Ampel

Aufgrund der aktuellen Hospitalisierungsinzidenz und Belegung der Instensivstationen im Land Hessen

Einzelhandel: Alle Geschäfte geöffnet ohne Quadratmeterbegrenzung
Gastronomie: Einlass in die Innengastronomie nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen, Außengastronomie geöffnet (mit Abstand und Hygienekonzept)
Touristische Übernachtungen: Unter Auflagen geöffnet (Negativnachweis bei Anreise und bei längerem Aufenthalt zweimal pro Woche)

 

luca

Nutze die luca-App

Diese Limburger Unternehmen arbeiten bereits mit luca - und es werden täglich mehr

Schnelle und lückenlose Kontaktrückverfolgung im Austausch mit den Gesundheitsämtern per luca-App. Hier siehst Du alle Unternehmen, die bereits Luca nutzen.

Eine Initiative von

Unter einem gemeinsamen Dach werden auf dieser Seite die Limburger Gewerbetreibenden gelistet, die Click&Meet Shoppingerlebnisse und Click&Collect Abholtermine anbieten. In erster Linie möchte die Arbeitsgruppe die durch die Corona-Lockdowns angeschlagenen Gewerbetreibenden an die Hand nehmen und ihnen die Möglichkeit bieten, wichtiger Teil dieses Projektes zu sein. Dabei wird das Angebot auf diesem Gewerbe-Portal mit integriertem Termin-Tool für die ersten 200 Gewerbetreibenden kostenlos sein.

Durch die Webseite www.limburg-und-du.de können die Bürger*innen bequem online einen Termin bei den Händlern, Dienstleistern oder Gastronomen ihrer Wahl buchen. Jeder Gewerbetreibende legt den Rahmen dafür selbst fest. Ob im 15-, 30- oder 60-Minuten-Takt, jeder kann selbst bestimmen, wie viele Termine buchbar sind. Die Terminbuchung erfolgt über eine von drei Möglichkeiten: via Gastzugang, Facebook-Konto oder Timify-Konto, sofern vorhanden.

Die Nachverfolgbarkeit der Terminbuchungen bei Auftreten einer Corona-Infektion sind ein wichtiger Vorteil des Gesamtkonzeptes. Im Fall der Fälle kann jeder Gewerbetreibende zurückverfolgen, wer am betreffenden Tag zu welcher Zeit in seinem Geschäft war und diese Informationen dem Gesundheitsamt übergeben.